Tipps für dein natürliches Make-up

So erzielst du den "No Make-up Look"

Make up Trennlinie
No Make up Look

Du schminkst dich gerne, willst aber trotzdem deinen natürlich Look behalten? Kein Problem!

Im heutigen Blogpost zeige ich dir, was du beim "No Make-up Look" beachten musst.

Wenn du noch in den Anfängen des Make-up Ausprobierens bist und dich gerne professionell beraten und schminken lassen willst, dann kannst du hier eines unsere Make-up Events buchen. Dort bekommst du nicht nur vom Profi gezeigt, wie du dich deinem Typ entsprechend schminkst, sondern du bekommst auch gezeigt, wie Hautpflege richtig geht und wie du deine Haut auf das Make-up vorbereitest.

Nun zeige ich dir, was alles zum "No Make-up Look" dazugehört.

Los gehts!

Tipp 1: Bereite deine Haut vor

Vorbereitung ist das A und O! Wasche dein Gesicht mit einer Waschlotion, die zu deinem Hauttyp passt und creme das Gesicht mit einer ebenfalls passenden Creme ein. So ist deine Haut perfekt auf das Make-up vorbereitet und es hält auch gleich viel länger und besser.

Tipp 2: Verwende einen Concealer

Concealer ist das beste Mittel, um deine Müdigkeit zu überschminken und deine Augen leuchten zu lassen. Achte darauf, dass du einen Farbton wählst, der zu deiner Haut passt, damit du keine zu dunklen oder zu hellen Ringe unter den Augen hast.

Mädchen mit Blumen im Haar
Schminktisch mit Rosen

Tipp 3: Trage nur wenig oder gar keine Foundation auf

Wenn du mit deiner Haut zufrieden bist, kannst du die Foundation auch einfach weglassen. So kannst du am besten dem "Masken-Effekt" durch zu viel Schminke entgehen. Stattdessen kannst du ein transparentes Puder verwenden, so mattierst du deine Haut und fängst über den Tag nicht an zu glänzen.

Tipp 4: Verwende nur Wimperntusche für deine Augen

Damit deine Augen so natürlich wie möglich geschminkt sind, nutze am besten nur Wimperntusche. Dadurch werden deine Augen auf natürlich Weise hervorgehoben, es wirkt aber nicht so, als hättest du dich lange geschminkt.

Tipp 5: Verwende insgesamt natürliche Farben

Wenn du deinem Look noch etwas mehr Farbe verleihen willst, nutze gedeckte und natürliche Farben. So kannst du beispielsweise einen hellbraunen Lidschatten oder ein leichtes, rosiges Rouge verwenden, um deinem Gesicht noch mehr Ausdruck zu verleihen.

Mädchen schminkt sich
Schminke

Das war es nun von meiner Seite und ich hoffe, ich konnte euch mit diesen Tipps weiterhelfen!

 

Liebe Grüße und noch eine schöne Woche,

Eure Lisa!

Ihr wollt keine News und keinen Blogbeitrag mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter, dort halten wir euch monatlich auf dem Laufenden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0