Geburtstagsparty planen

Deine Checkliste für die perfekte Organisation

Geburtstagsparty planen Teenager Geburtstag

Du willst endlich deine eigene, selbstorganisierte Party planen und bist bereit für einen coolen Tag mit Freunden, aber du bist dir nicht sicher, wo du anfangen sollst zu planen? Kein Problem! Wir sind Party Experten und zeigen dir, wie du mit der richtigen Checkliste nichts verpasst und eine unvergessliche Party schmeißt!

Wichtig hierbei ist das Planen im Voraus, denn die meiste Planung geschieht vor dem großen Tag. Ich habe dir daher heute eine Checkliste zusammengestellt, bei der du genau weißt, wann du mit was anfangen solltest. So kann dir nichts mehr passieren. Viel Spaß beim Planen und Vorbereiten!

2 Wochen vorher:

  • Datum, Uhrzeit und Location festlegen (wo und wann genau soll die Party steigen?)
  • Gästeliste schreiben (wer soll alles zu deiner Party kommen?)
  • Einladungskarten schreiben oder eine Whatsapp Gruppe mit deinen Gästen erstellen
  • offene Playlist auf Spotify erstellen, sodass jeder seine Wunschlieder dort eintragen kann und es keinen Streit wegen der Songauswahl gibt
  • Thema oder Motto für die Party überlegen (gibt es einen Dresscode?, sollen sich die Gäste in bestimmten Farben anziehen?, etc.)
  • anschließend an den letzten Punkt solltest du dir Deko überlegen, die du für deine Party brauchst, um dem Motto gerecht zu werden (Konfetti, Luftballons, Girlanden, Verkleidungen, etc.)

1 Woche vorher:

  • kaufe alle Dekoartikel, die du brauchst und alle Lebensmittel, die sich länger lagern lassen (z.B. Knabberzeugs)
  • Was brauchst du noch für deine Party? Überlege, ob du beispielsweise noch Bestuhlung, einen extra Kühlschrank oder eine Sitzordnung brauchst und organisiere alles, damit du nachher nicht in Stress kommst
  • überlege dir dein ganz persönliches Partyoutfit und gehe eventuell nochmal shoppen

1 Tag vorher:

  • jetzt wirds ernst!
  • fange mit dem Kochen und Backen an und bereite alles vor, was sich über Nacht im Kühlschrank hält. Versuche, so viel wie möglich bereits im Vorfeld zu produzieren, sodass du es am Tag der Party nur noch aus dem Kühlschrank holen musst
  • dekoriere die Location
  • baue alle Stühle, Tische oder sonstige Gegenstände auf. Lass dir dabei am besten helfen, denn zu zweit geht das viel schneller!
  • stelle bereits die Getränke kühl

am Tag der Party:

  • schmeiße dich in dein Partyoutfit
  • bereite das restliche Essen zu
  • bereite den Tisch vor und decke ihn
  • hole das Essen und die Backwaren aus dem Kühlschrank und stelle sie für deine Gäste bereit
  • plane deinen Tag so, dass du eine Stunde vor Partybeginn fertig bist. So kannst du dich noch entspannt fertig machen und bist bereit für alle Partygäste, die zu früh kommen

Ich hoffe, du feierst eine unvergessliche Party mit deinen Freunden und hast viel Spaß!

 

Liebe Grüße,

Lisa 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0