3 Tipps für eine erfolgreiche Party

Der Raum steht, die Luftballons hängen und die Bowle ist angerührt. Gleich kommen die ersten Gäste und du denkst dir: Was ist wenn keiner Spaß hat? Wenn alle nur schüchtern in der Ecke stehen und sich nicht unterhalten? Was wenn meine Party ein Flop wird?

 

Klar, manchmal kann man machen was man will und es kommt einfach keine Stimmung auf, aber meine heutigen fünf Tipps sind ein guter Anfang um deine Party zu einem Erfolg zu machen.

 

Geburtstagsparty mit Freundinnen

1. Partyspiele

 

Spiele haben den Vorteil, dass bei ihnen auch die langweiligsten und grummeligsten Gäste aus der Reserve gelockt werden und sie sich dazu herablassen ein bisschen Spaß zu haben. Beste Beispiele sind Scharade oder Tabu, die sich super in einer großen Gruppe spielen lassen. Um die Gäste auf die Tanzfläche zu locken eignen sich Tanzspiele wie Gurkentanz, Zeitungstanz oder Stoptanz. Klassiker sind natürlich auch Flaschendrehen und Wahrheit oder Pflicht -aber Achtung, hier kann es ganz schnell peinlich werden. Wenn die Location es ermöglicht kann auch eine Runde Singstar, Guitar Hero oder Rock band an der Playstation sehr lustig werden. Partyspiele haben den Vorteil, dass mit ihnen auch Gäste in Kontakt kommen, die sich bisher noch nicht kannten.

 

2. Fotos, Fotos, Fotos

Du willst dich ja schließlich noch lange an deine ultracoole Party erinnern, deinen Instagram-Channel mit tollen Partyfotos füllen und allen, die nicht dabei waren, zeigen wie viel Spaß ihr hattet. Sorge also dafür, dass genug Fotos gemacht werden. Dafür kannst du nicht nur selbst mit der Kamera herumlaufen, sondern auch deine Gäste animieren möglichst viele Fotos zu machen. Eine Idee ist es zum Beispiel Einwegkameras überall in der Partylocation auszulegen. So können deine Gäste spontan lustige Fotos machen. Außerdem könntest du einen festen Foto-Ort dekorieren, mit einem coolen Hintergrund, Deko und kleinen Fotoaccessoires wie Partyhüten, Tröten oder Luftschlangen.
Wenn du dir sicher bist, dass deine Freunde die meisten Fotos eh mit ihren Handys machen, dann erfinde doch einen eigenen Hashtag für deine Party. So entsteht von ganz alleine ein Fotoalbum deiner Party.

 

3. Aufräumen

Als letztes noch ein praktischer Tipp, über den dich wahrscheinlich erst am Tag nach der Party so richtig freuen wirst. Räume im Vorbeigehen auf! So ersparst du dir am nächsten Tag sehr viel Stress. Ermögliche auch deinen Gästen durch gut sichtbare Mülleimer und einen leicht auffindbaren Ort für schmutziges Geschirr selbst während der Party für Ordnung zu sorgen. Natürlich sollst du deine Party trotzdem genießen, also übertreibe es nicht mit der Vernunft.

 

So, wenn du alle Tipps zur Vorbereitung deiner Party befolgt hast, dann kann ja kaum noch etwas schiefgehen – oder? Was sind die schlimmsten Dinge, die dir bisher auf einer Geburtstagsparty passiert sind?

TeenEvent - Events für Teenager

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Vertrauensgarantie

TeenEvent Vertrauensgarantie

Suche


TeenEvent Logo

TeenEvent Logo - Events für Teenager

Zahlungsmöglichkeiten

Zahlungsarten - Teenager Geburtstag

TeenEvent im TV

TeenEvent im TV - Geburtstag Jugendliche

Preise & Auszeichnungen

Preise - TeenEvent Kindergeburtstag

Engagement

Soziales Engagement von TeenEvent

Wir optimieren ständig unser Kundenerlebnis für Sie!

Seitenreport - Die SEO und Website Analyse