Süßes Geschenk-DIY

Kerzen mit persönlicher Botschaft

Erlebnisgeschenke Kerze DIY basteln

Heute habe ich ein DIY von der lieben Smilla nachgebastelt, da wir die Idee sehr süß fanden und sie gerne umsetzen wollten (hier gehts zu ihrer Seite). Danke für die Inspiration, liebe Smilla!

Hierbei handelt es sich um Teelichter mit einer persönlichen Botschaft, die ihr erst lesen könnt, wenn die Kerze abgebrannt ist. Als Verzierung habe ich die Teelichter mit Washi Tape beklebt. Das DIY geht super schnell, du brauchst nicht viele Materialien und es macht sich meiner Meinung nach super als kleines Geschenk!

Ihr wollt wissen, wie ihr die kleinen Geschenke herstellen könnt? Dann bleibt dran!

Für die Kerzen braucht ihr:

  • Teelichter mit einem herauslösbaren Docht
  • Sprüche in Form eines Teelichtes (ich habe die Vorlagen von Smilla benutzt, diese findet ihr auf ihrer Seite)
  • eine Schere zum Ausschneiden
  • Washi Tape in unterschiedlichen Farben und mit unterschiedlichen Mustern
  • am besten noch Kerzengläser, um die Teelichter dort hineinzustellen

So gehts:

  • die Sprüche ausdrucken und ausschneiden oder selbst welche entwerfen
  • den Wachs aus der Kerze lösen (hier am besten leicht am Docht ziehen) und den Docht anschließend aus dem Wachs ziehen
  • in die Mitte der Sprüche mit einem spitzen Stift ein Loch bohren und den Docht hindurchstecken, sodass sich der Spruch am Boden der Kerze befindet
  • dann den Wachs wieder auf den Docht und den Spruch stecken und alles in die Kerze drücken
  • nun könnt ihr den Rand des Teelichtes verzieren und verschönern, wie ihr mögt
  • und fertig sind eure süßen Kerzen!

Diese eignen sich nun sehr gut zum Verschenken und sind in jedem Fall ein Hingucker! Die Botschaft könnt ihr erst lesen, wenn die Kerze abgebrannt ist. Lasst die Kerzen nie unbeaufsichtigt und habt ein besonderes Auge auf sie, da sich am Boden ja Papier befindet. Dieses dürfte aber nicht anbrennen, da der flüssige Wachs das Papier schützt. Es ist aber trotzdem Vorsicht geboten! Lasst euch am besten von euren Eltern dabei helfen, sobald Feuer mit im Spiel ist.

Viel Spaß beim Basteln!

 

Eure Lisa

Ihr wollt keine News und keinen Blogbeitrag mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter, dort halten wir euch monatlich auf dem Laufenden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0