DIY Bienenwachstücher

Praktische Bienenwachstücher selber machen

DIY Bienenwachstücher als Projekt für Kinder und Teenager

Nachhaltigkeit ist uns wichtig. Deshalb wollen wir dir heute zeigen, wie auch du der Umwelt etwas Gutes tun kannst, indem du dir einen praktischen Küchenhelfer selber machst.

 

Bienenwachstücher sind eine super Alternative zu Alu- oder Frischhaltefolie und lassen sich beliebig oft wiederverwenden. Mit diesem praktischen DIY sparst du also nicht nur Geld, sondern schonst auch die Umwelt!

Bunte Stoffe für DIY Bienenwachstücher

 Das brauchst du für das DIY:

  • verschiedene Stoffe
    (aus 100% Baumwolle)
  • Schere, Lineal und Stift
  • Bienenwachs (gibt es im Bastelladen)
  • Backpapierzuschnitte und Pinsel
  • ein Bügeleisen
Bienenwachstücher als DIY-Projekt für Kinder und Jugendliche

Als erstes schneidet ihr den Stoff quadratisch auf etwa 25 mal 25 Zentimeter zu. Nehmt am besten ein Lineal, um euch die Linien vorzuzeichnen. Ihr könnt nach Belieben auch kleinere oder größere Quadrate zuschneiden.

Bienenwachstücher einfach selber herstellen - DIY für jung und alt

Anschließend schmelzt ihr das Bienenwachs im Wasserbad und legt den Stoffzuschnitt auf ein Stück Backpapier. Wenn das Bienenwachs vollständig geschmolzen ist, tragt ihr das flüssige Wachs mit einem Pinsel oder Löffel vorsichtig auf den Stoff auf, bis dieser vollständig mit einer dünnen Schicht bedeckt ist. 

DIY Bienenwachstücher als Geschenkidee für Teenager

Zuletzt müsst ihr das Wachs nur noch mit dem Bügeleisen verteilen. Dazu legt ihr ein weiteres Stück Backpapier auf das Tuch und fahrt mit dem Bügeleisen langsam und vorsichtig über den Stoff. So wird das Wachs noch einmal erwärmt und gelangt auch an die Unterseite des Stoffes. Jetzt müsst ihr den Stoff nur noch auskühlen lassen.

 

Schon sind eure DIY Bienenwachstücher bereit zum Einsatz! Ihr könnt Sie für euer Pausenbrot oder als Deckel für Schüsseln und Gefäße verwenden. Auch als Geschenk machen sich die Tücher bestens. In jedem Fall sorgen Sie dafür, dass euer Essen lange frisch bleibt.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

 

Eure Hanna 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0