FAQ - unsere Antworten auf eure Fragen

Hier findest du unsere Antworten auf eure meist gestellten Fragen. Gerne kannst du uns auch anrufen, oder eine E-Mail schreiben.


Gemeinsam sicher durch die Pandemie

Download
Hier findest du unser Corona Hygieneschutzkonzept.
200904_komprimiert_TeenEvent_kombi Hygie
Adobe Acrobat Dokument 113.2 KB

Termine können bis 72 Stunden vor Eventbeginn auf Ihren Wunsch verschoben werden. Es fallen 18,- € (inkl. USt) Bearbeitungsgebühren an. Bei Terminabsage Ihrerseits 72 bis 24 Stunden vor Eventbeginn berechnen wir 50 % Ausfallgeld, d.h. der Gutschein behält 50 % des Wertes und kann für einen neuen Termin wieder aufgewertet werden. Ab 24 Stunden vor Eventbeginn ist die Terminverschiebung nicht mehr möglich, der Gutschein verfällt.

Unser Pandemie-Entgegenkommen: Wenn Sie uns nachweisen, dass Sie zum zweiten Mal bereits coronabedingt (betrifft nur Hauptteilnehmer*in bzw. Gastgeberfamilie) den Termin innerhalb der 72-24 Stunden verschieben müssen, dann übernehmen wir das 2. Ausfallgeld.


In welchen Städten sind eure Events verfügbar? Einblenden
Wo finden eure Events statt? Einblenden
Wie ist der Ablauf von Buchung bis Eventdurchführung? Einblenden
Wie ist der Ablauf der Events? Einblenden
Wie weit im Voraus sollte gebucht werden? Einblenden
Ich möchte an einem bestimmten Tag feiern. Wie bekomme ich meinen Wunschtermin? Einblenden
Wie funktioniert die Bilderbestellung bei Events mit Fotoshooting? Einblenden
Wie lange sind die TeenEvent Gutscheine gültig? Einblenden
Wie kann ich bei TeenEvent bezahlen? Einblenden

Ob Geburtstag, Jugendweihe oder einfach so - Erlebnisse von TeenEvent sind immer eine gute Geschenkidee!